See und Fischteiche zu Rasinja

Der See zu Rasinja erstreckt sich am Rande der Siedlung Namens Rasinja, an den vorderen Hügel Hängen des Kalnik Gebirges. Die Siedlung ist von grünen Wiesen und dickem Wald umzingelt, wie auch von den Weinbergen zu Rasinja, die etwa 35 Hektare umfassen. Der Weinberg wurde 1984 angebaut, nachdem der Speichersee mit Damm gebaut wurde und beide Bauten dienten der ehemaligen Fischzucht in Rasinja. Die Tiefe des Sees beträgt im Durchschnitt 1-6 Meter und der See wurde wegen der schnellsten und größten Zuchtfischerträge in Podravina bekannt.